Kontakt

HelloAgile
Weiherstraße 4
65232 Taunusstein

Email: hello@helloagile.de
Tel./Whatsapp: 0151 27536965

Die Scrum Rollen

Der Scrum Master

Der Scrum Master ist der Agile Coach, bringt die Werte und Prinzipien von Scrum in das Team und sorgt für dessen Einhaltung.

Die Scrum Master Rolle

Der Scrum Master coacht sein Team auf dem Weg zu einer agilen Arbeitsweise und sorgt dafür, dass alle die Regeln und Werte von Scrum und dem agilen Mindset verstehen und leben. Er ist aber auch Vertrauensperson, erkennt Konflikte frühzeitig und sorgt für ein harmonisches Miteinander. 

Außerdem ist er Facilitator (Moderator) von einigen Scrum Events, wie der Retropektive.

Jedes Scrum Team hat genau einen Scrum Master, jeder Scrum Master kann aber auch mehrere Teams betreuen. Eine Weisheit sagt jedoch nicht umsonst: "Ein guter Scrum Master schafft zwei Scrum Teams, ein sehr guter Scrum Master nur eins".

Die Rolle des Scrum Masters ist auch in vielen Teams repräsentiert, die nicht nach Scrum arbeiten. Dann zum Beispiel unter dem Titel "Agility Master" oder "Agile Coach".  

Die vier Funktionen des Scrum Masters​

Die Arbeit des Scrum Masters umfasst mehrere Schwerpunkte. Wir haben diese in vier Funktionen gegliedert:

  • Agile Coach

    Agile Coaching ist die offensichtlichste Funktion des Scrum Masters. Er kennt den Scrum Guide nicht nur theoretisch, sondern ist auch praxiserfahren und trainiert die Scrum Skills seines Teams. Er sorgt dafür, dass auch Personen außerhalb des eigenen Scrum Teams den Wert von Scrum für das gesamte Unternehmen verstehen. und unterstützt die Scrum-Implementierung im gesamten Unternehmen.
     

  • Change Manager

    Gerade, wenn es um den unternehmensweiten Rollout von Scrum geht, kommt die nächste Funktion zum Tragen. Als Change Manager berät der Scrum Master das Management während der Umstellung auf Scrum und begleitet das Unternehmen. Dabei moderiert er auch abteilungsübergreifende Workshops, um den Wandel zu unterstützen.

  • Facilitator
    Am präsetesten für sein Team ist der Scrum Master in der Retrospektive. Dieses Event wird vom Scrum Master vor- und Nachbereitet und moderiert und es ergibt sich für ihn wertvoller Input für die optimale Ausübung seiner Rolle. Er kann aber auf Wunsch des Teams auch alle anderen Events moderieren, wenn es ihm im jeweiligen Kontext sinnvoll erscheint. 
    Als Faclitator steht er außerdem im Dialog mit den anderen Teammitgliedern und kann auch one-on-one Gespräche mediativ begleiten.
     

  • Servant Leader
    Das Führungsverständnis im agilen Kontext unterscheidet sich grundlegend vom klassischen. Servant Leadership ist die Bezeichnung für einen zeitgemäßen Führungsstil auf Augenhöhe. Weg vom Chef, hin zum Freund. Der Scrum Master lebt den zeitgemäßen Führungsstil vor und versteht sich als Enabler, also Möglichmacher für sein Team. Er räumt Hindernisse aus dem Weg, die das Team aufhalten und sorgt so dafür, dass das Team immer besser wird.

Die Ausbildung zum Scrum Master

Die beiden Begründer von Scrum bieten jeweils ein weltweit anerkanntes Zertifikat an. Nach dem Besuch eines Workshops zur Prüfungsvorbereitung steht dann die Online Prüfung zum Professional Scrum Master (Scrum.org) oder Certified Scrum Master (Scrum Alliance) an. Einen Vergleich der beiden Zertifikate haben wir in diesem Blogbeitrag für dich zusammengefasst.

HelloAgile bietet einen zweitägigen Zertifizierungsworkshop zum Professional Scrum Master an, der an sich an der Scrum-Praxis orientiert. Auch nach dem Workshop bieten wir allen unserer Teilnehmer Hilfestellung bei allen Fragen rund um den richtigen Einsatz von Scrum an.