LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator –Workshop mit Zertifizierung. 

Deine Ausbildung zum LSP-Moderator an zwei intensiven Workshoptagen mit LEGO® SERIOUS PLAY®

 

Die nächsten Termine

11.-12. November 2020, Wiesbaden

12.-13. Dezember 2020, Frankfurt

Inhouse Workshop,

ab 5 Teilnehmern

23.-24. Januar 2020, Frankfurt

18.-19. Februar 2020, Wiesbaden

20.-21. März 2021, Frankfurt

Mit HelloAgile zum  LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator

Der Zertifizierungsworkshop zum Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials

Im Zertifizierungsworkshop zum LSP-Moderator lernst du in zwei Tagen alles Nötige, um LEGO® SERIOUS PLAY® Workshops umfassend zu planen und durchzuführen. Praxisnah erlebst du alle Facetten der Lego Serious Play-Methode und kannst danach sowohl ein kleines Team, als auch Großgruppen von über 100 Personen moderieren. Denn das Wichtigste bei LEGO® SERIOUS PLAY® sind nicht etwa die Steine, sondern der Moderator.

Grenzenloses Bauen mit LSP

Grenzenloses Bauen mit LSP

Mit Hilfe von LEGO® SERIOUS PLAY® lassen sich alle erdenklichen Szenarien abbilden

Lego Serious Play Agenda

Lego Serious Play Agenda

Unsere Agenda ist genau so interaktiv, wie unsere Workshops.

Scrum mit Lego Serious Play

Scrum mit Lego Serious Play

Auf diesem Bild sieht man das Lego City Game, eine Scrum Simulation

Erklären mit den Händen mit Lego

Erklären mit den Händen mit Lego

Erklärt wird bei Lego Serious Play mit den Händen. Und zugehört mit den Augen.

Voller Körpereinsatz beim Teambau

Voller Körpereinsatz beim Teambau

In verschiedenen Phasen wird zuerst alleine, dann im Team gebaut

Präsentation der Lego LSP Modelle

Präsentation der Lego LSP Modelle

Die Teilnehmer bestaunen gegenseitig die gebauten Modelle.

Liebe fürs Detail

Liebe fürs Detail

Jeder Stein hat in LEGO® SERIOUS PLAY® eine Bedeutung. Da wird auch schon mal diskutiert.

Metaebene LEGO® SERIOUS PLAY®

Metaebene LEGO® SERIOUS PLAY®

Im Theorieteil wird die Flughöhe geändert. Warum haben wir gerade gebaut, was wir gebaut haben.

Dokumentation in LEGO® SERIOUS PLAY®

Dokumentation in LEGO® SERIOUS PLAY®

Die Dokumentationsmöglichkeiten sind vielfältig. Hier wird das Gebaute per Video festgehalten.

Mit LSP lässt sich alles darstellen

Mit LSP lässt sich alles darstellen

Auch Emotionen können mit LEGO® SERIOUS PLAY® treffend dargestellt werden.

 

Das sagen unsere Teilnehmer zum LEGO® SERIOUS PLAY® Workshop 

"Das waren zwei erkenntnisreiche Tage zum Thema LSP.Die Gruppe hat super gepasst und die Location, der Moderator und die Inhalte haben mir für meinen Beruf als agile Coach einiges gebracht."

Michael Brandt, Agile Coach, Landesbank Baden-Württemberg

Ablauf und Programm

Im Lego Serious Play-Workshop lernst du sowohl die Theorie, als auch die Praxis kennen. Nach jeder Übung wechseln wir in die Vogelperspektive und sprechen über den Ablauf und Nutzen der jeweiligen Übung.

Tag 1: Einführung in LSP und alle Bauphasen

Start: 09:30 Uhr

  • Kennenlernen und Einführung

  • Die Entstehung LEGO® SERIOUS PLAY® 

  • Skill Building 

  • Technische Fähigkeiten vermitteln, Denken in Methaphern, Gedankenmodelle teilen

  • Der LSP-Zyklus

  • Die drei Bauphasen aus Facilitator-Sicht

Mittagspause​

  • Einzelbauphase 

  • Gruppenbauphase

  • Systemlevel: Einflussfaktoren

  • Feedback Tag 1 mit LEGO® SERIOUS PLAY®

Tag 2: LSP Deepdive, Einsatzszenarien und Großgruppenmoderation

Start: 09:00 Uhr

  • Einstieg: 100 Geschäftsideen mit LEGO® SERIOUS PLAY®

  • Dokumentationsmöglichkeiten

  • Materialkunde

  • Deepdive: Der LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator 

Mittagspause​

  • Szenario: Teamworkshop

  • Szenario: Konferenz mit LEGO® SERIOUS PLAY®

  • Szenario: Großgruppen-Workshop

  • Aha-Momente mit LEGO® SERIOUS PLAY®: Das Lego Leadership Game & der Output vs. Outcome mit Lego

  • Ergebnisse Verwerten

  • Praxisprojekt mit LEGO® SERIOUS PLAY®

  • Feedback und Ausblick

  • Ausgabe der Zertifikate

LEGO® SERIOUS PLAY® -Zertifizierung: Deine Trainer

David Hillmer

Du hast Fragen? Wende dich gleich an einen deiner LSP-Trainer. 

E-Mail: david@helloagile.de

Tel./Whatsapp: +49 1512 7536965

Christian Böhmer

 
 

Über die Zertifizierung zum Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials

LEGO® SERIOUS PLAY® ist seit 2010 Open Source und steht unter der Creative Commons License. Facilitator-Trainer werden also nicht mehr von Lego reglementiert und die Methode wird ständig von der LSP-Community weiterentwickelt.

Alle HelloAgile-Trainer sind nach diesem Open Source Modell ausgebildet und bilden zukünftige Facilitators zum "Trained facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials" aus. 

Weiterführende Infos zur Zertifizierung findest du im offiziellen LSP-Open Source-Dokument und in der offiziellen Trademark Guideline.

Übrigens: Auch als Inhouse-Format bietet sich eine Ausbildung zum LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator an. Ihr lernt im eigenen Umfeld alles zu LSP und bekommt zusätzlich ein starkes Teambuilding.

Das spricht für einen Workshop von HelloAgile

Praktische Hilfe nach dem Workshop

Zwei Wochen nach dem LEGO® SERIOUS PLAY®-Workshop treffen sich Trainer und Teilnehmer in einer Online Videokonferenz wieder. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps und Hilfe bei der praktischen Umsetzung von LSP. Zudem wird ein Netzwerk aus Gleichgesinnten geknüpft. Ihr könnt euch gegenseitig fördern, fordern und euch aufs Neue motivieren.

Kleine Gruppe, mehr Austausch

Der LEGO® SERIOUS PLAY® Workshop ist für maximal 12 Teilnehmer pro Trainer ausgerichtet. Während des Workshops haben somit alle Teilnehmer ausreichend Zeit und Luft, um sich gegenseitig und mit den Trainern auszutauschen und Fragen zu besprechen.

Radikale Praxisorientierung

Bei der Konzeption der HelloAgile Workshops steht an oberster Stelle die Praxisrelevanz – ohne Kompromisse. Das merkst du nicht nur am sparsamen Einsatz von Powerpoint, sondern auch an der Vielzahl von Simulationen zum Veranschaulichen der theoretischen Grundlagen von LSP. 

All Inklusive

In den Kosten für einen HelloAgile- Workshop sind sowohl die Prüfungsgebühren enthalten, als auch die Verpflegung an beiden Workshoptagen. Eine Kaffee- und Teeflatrate, sowie frisches Obst zwischendurch und Softdrinks sind ebenso enthalten wie das Feierabendbier mit dem Trainer.

Eine Dropbox voller Schätze

Nach dem Workshop erhältst du Zugriff auf viele wertvolle und inspirierende Inhalte und Dokumente, die dir die Zeit nach dem Workshop noch einfacher machen.

Voraussetzungen für die Teilnahme am LSP Zertifizierungsworkshop

Für die Teilnahme an der LEGO® SERIOUS PLAY® Moderatorenausbildung sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Erfahrung in der Moderation von Meetings und Workshop sind von Vorteil, allerdings nicht zwingend notwendig. 

Die Lego Serious Play-Methode ist leicht zu erlernen. Je schneller die Methode nach dem Workshop im eigenen Umfeld angewendet wird, desto eher sammelst du als "Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials" wertvolle Erfahrungen. 

Solltest du junger Freelancer (< 1 Jahr) oder Selbstzahler sein, schau dir die Freelancer-Schmiede an und profitiere vom HelloAgile Förderprogramm.

 

Kontakt

HelloAgile
Moritzstraße 17a
65185 Wiesbaden

Email: hello@helloagile.de
Tel./Whatsapp: 0151 27536965

Scrum mit Lego Serious Play

Auf diesem Bild sieht man das Lego City Game, eine Scrum Simulation